made in Lucerne
Kreativwirtschaft
Luzern

Studien beweisen das wirtschaftliche Potential und die Bedeutung der Kreativwirtschaft, ihre Vorreiterrolle für neue Geschäftsprozesse, Arbeitsgestaltung, Medientechnologien, Open Collaborative Innovation und neue Märkte, ihr hoher Anteil an Soft Innovations und ihre Spillovereffekte entlang der gesamten Wertschöpfung.

Der Verein made in Lucerne bündelt seit 2014 die Luzerner Kreativwirtschaft unter einem Dach, um in Zukunft dieses Potential besser auszuschöpfen. Die Initiative startete mit einer Website und dem Aufruf, sich als Firma der Luzerner Kreativwirtschaft einzutragen. Die vorliegende Website ist die Fortsetzung der begonnen Initiative, möglichst alle Firmen und EinzelunternehmerInnen in einem digitalen Brachenbuch zu erfassen. Also, nichts wie los und kostenlos deinen persönlichen Brancheneintrag machen. 

Vereinspräsident: Andreas Troxler, BüroTroxler
Vizepräsident: Tobi Lauber, Komplizen
Vereinsaktuar: Marco Sieber, Fotografie

Hier geht's zur Raumbörse Luzern für alle, die nach einem Arbeitsplatz oder Büro suchen: www.raumboerse-luzern.ch

made in Lucerne verfolgt folgende Ziele:

  • Bewusstsein für die Kreativwirtschaft Luzern und deren Wertschöpfung und wirtschaftlichen Stellenwert in der Gesellschaft erhöhen
  • Stadt Luzern als Standort für Kreativwirtschaft stärken (national und international)
  • Player der Kreativwirtschaft Luzern vereinen, gegen aussen tragen, fördern und vermarkten
  • Austausch unter der Kreativwirtschaft Luzern fördern
  • Ressourcen, Potentiale und Kräfte innerhalb der Kreativwirtschaft Luzern bündeln
  • Bekanntheit der Kreativwirtschaft Luzern steigern
  • Frühzeitiges Erkennen und Angehen von Problemen
  • Räume schaffen für die Kreativwirtschaft Luzerns

Kostenlos Mitglied werden und profitieren

Vorteile:

  • Persönlicher Firmeneintrag
  • Verbandsarbeit und Interessenvertretung
  • Label Nutzung für eigene Kommunikation

» zur Registrierung

L